Skip to main content

Publikationen

Die Ergebnisse der Gremienarbeit veröffentlicht der DAfM in praxisorientierten Richtlinien sowie einer wissenschaftsbasierten Schriftenreihe.

DAfM-Richtlinien

Die Gremien-Arbeit im Technischen Ausschuss TA-01 startete mit der Aktualisierung und Überführung von vorhandenen Merkblättern der Deutschen Gesellschaft für Mauerwerks- und Wohnungsbau e.V. (DGfM) in Richtlinien des DAfM.

Im Dezember 2019 erschien die DAfM-Richtlinie – Nr. 1 „Nichttragende innere Trennwände aus Mauerwerk“.

Weitere Richtlinien werden aktuell erarbeitet und in Kürze auf dieser Internetseite bekanntgegeben.

Bei der Erarbeitung von Richtlinien und dem Einbringen von Forschungsergebnissen insbesondere in Normungsvorhaben des Fachbereiches 06 des Normenausschusses Bau im DIN e.V. (NABau) durch den DAfM sollen wesentliche Normungsgrundsätze des DIN bereits im Vorfeld der Normenarbeit im DIN zur Anwendung kommen, soweit diese mit den Besonderheiten des DAfM vereinbar sind. Die Beachtung der in der nationalen Normungsarbeit anerkannten Grundsätze soll einerseits die Akzeptanz der Arbeitsergebnisse des DAfM für die weitere Normungsarbeit im DIN gewährleisten und andererseits die Verfahrensabläufe der Richtlinienarbeit und pränormativen Arbeit im DAfM auf die Regularien des DIN abstimmen, um eine weitgehende Kompatibilität und Anerkennung der Arbeitsergebnisse zu erreichen und Doppelarbeit zu vermeiden.

DAfM-Jahresbericht 2018/2019

Dieser Jahresbericht umfasst den Zeitraum von der Gründung im Januar 2018 bis zum Ende des Kalenderjahres 2019 und gibt dazu die wesentlichen Informationen.

DAfM-Schriftenreihe

In der Schriftenreihe des Deutschen Ausschusses für Mauerwerk e.V. (DAfM) werden z. B. die Ergebnisse von Forschungsvorhaben oder Dissertationen veröffentlicht.

Im April 2020 ist als Heft 1 der DAfM-Schriftenreihe die „Kommentierte Fassung von DIN EN 1996 (Eurocode 6) mit Nationalen Anhängen – Bemessung und Konstruktion von Mauerwerksbauten“ erschienen.

Heft 2 der DAfM-Schriftenreihe zur „Tragfähigkeit unbewehrter Mauerwerksdruckglieder bei zweiachsig exzentrischer Beanspruchung“ umfasst 174 Seiten, 91 Abbildungen sowie 12 Tabellen. Die Publikation kann ab sofort bestellt werden.

Weitere Hefte der Schriftenreihe werden aktuell erarbeitet und in Kürze auf dieser Internetseite bekanntgegeben.